Fotografieren heißt Sehen lernen (Andreas Feininger)
Landschaft
Winternebel

Kurz vor dem neuen Jahr konnte man in der Schwäbisch Haller Gegend einmal mehr ein einmaliges Lichtspektakel bewundern – die flaschstehende Sonne am Abend in Kombination mit leichtem Bodennebel lässt das Fotografenherz höher schlagen. Das Bild wurde vom Schwäbisch Haller Hausberg, dem Einkorn, aufgenommen.Olympus OM-D E-M5ii | Panasonic 40-150mm | 150mm | f6.3 | ISO [...]

Herbstmalerei

Noch ein Bild von meinem gestrigen Ausflug zu den Stuttgarter Bärenseen – Spiegelungen im Wasser, wie sie nur der Herbst zaubern kann. Olympus OM-D E-M5ii | Olympus Auto Macro 90/f2 | 90mm | f5.6 | ISO 200 | 1/500s | 31.10.2016

Ochsenbug

Was gibt es schöneres, als für ein verlängertes Wochenende mit Freunden zu verbringen, wandern zu gehen und eine wundervolle Zeit miteinander zu verbringen? Hier seht ihr den Blick auf den 3007m hohen Ochsenbug bei Matrei im österreichischen Tirol. Olympus OM-D E-M5 Mark II | Olympus 12-40mm | 12mm | 1/640s und 1/320s | f7.1 | [...]

Lofoten: Fjord-Schaf

Die Schafe auf den Lofoten scheinen – zumindest im Sommer – ein ziemlich schönes Leben zu haben. Zäune sieht man keine, die saftigen Wiesen bieten zudem bestimmt Gras in bester Qualität ;-) Wären nur nicht die Papparazzi… Olympus OM-D E-M5 Mark II | Olympus 12-40mm | 27mm | 1/125s | f10 | ISO 200 | [...]

Lofoten: Ein Lichtblick

Der Vorteil an einem bewölkten Tag ist, dass der Abendhimmel meist viel spektakulärer ist. Man muss immer die positiven Seiten sehen ;-) Aufgenommen wurde das Bild von Å i Lofoten aus – der Berg liegt am Ende des Ågvatent. Olympus OM-D E-M5 Mark II | Panasonic 100-300mm | 100mm | 1/200s | f8 | ISO [...]

Lofoten: Ein Blick in den Nusfjord

Ich glaube, das wir auf der fotografischen Reise durch die Lofoten hier noch gar nicht am Nusfjord vorbei gekommen sind?!? Nusfjord ist zugleich der Name eines kleinen Dorfs als auch der des zugehörigen Fjords auf der Insel Flakstadøy. Das eigentliche Dorf liegt mit seinen roten Stelzenhäusern sehr malerisch im Fjord (auf dem Bild ist der [...]

Lofoten: In den Bergen hinter Leknes V

Dieses Mal möchte ich Euch die Lofoten in ihrer ganzen Pracht zeigen – was eignet sich da besser, als ein Panorama? Wie viele meiner anderen Bilder ist dieses Bild in den Bergen hinter Leknes enstanden, Ausgangspunkt der Wanderung war die Bushaltestelle “Hagstua”. Durch einen Klick auf das Bild bekommt ihr die volle Ansicht. Bestehen tut [...]

Lofoten: Å i Lofoten

Erst wenn sich die Sonne zeigt, zeigen sich auch die Lofoten in ihrer vollen (Farb-)pracht. Diese Aufnahme entsand im Südwesten der Inseln, in den Bergen hinter dem Ort Å i Lofoten. Olympus OM-D E-M5 Mark II | Olympus 12-40mm | 12mm | 1/500s | f7.1 | ISO 200 | 07.08.2015

Lofoten: Die Schafe von Leknes

Wie nicht anders zu erwarten, bevölkern auch auf den Lofoten Schafe die Wiesen. Diese kleine Herde haben wir in den Bergen hinter Leknes gefunden – beneidenswert, jeden Tag eine solche Aussicht zu haben ;-) Olympus OM-D E-M5 Mark II | Olympus 12-40mm | 40mm | 1/800s | f7.1 | ISO 200 | 11.08.2015

Lofoten: Wolken- und Inselmeer

Eine Wanderung, die – zufällig aber glücklicherweise – zur richtigen Zeit am richtigen Ort endete. Ausgehend von Hagstua führte sie einen Bergkamm hinauf bis man einen wunderschönen Blick auf den Fjord und das daran gelegene Steine hatte. Das Wetter war den ganzen Tag schon instabil – am Ziel bot sich aber ein faszinierendes Spiel von [...]

Lofoten: Ågvatnet II

Der vorletzte Tag auf den Lofoten war wettertechnisch einer der schönsten. Es war richtig warm, so dass wir nach der Wanderung, die uns von Å (die kleine Siedlung rechts vor dem Meer) am rechten Seeufer des Ågvatnet (schlammig…) bis hinauf auf die Bergkämme geführt hat. Im HG sieht man wieder die Bergketten des Festlandes. Oben [...]

Lofoten: Ein Lichtblick

Wenn man auf den Lofoten Urlaub macht, sollte man nicht damit rechnen, die ganze Zeit gutes Wetter zu haben. Durch die nördliche- und Insellage kann es jederzeit passieren, dass sich die Wolken in den Bergen verfangen und fleißig abregnen. Dieser Tag war ein solcher – auch wenn man das dem Bild nur bedingt anssieht. Ich [...]

Lofoten: In den Bergen hinter Leknes IV

Ein weiteres Bild aus der Serie – die Lofoten und insbesondere die Insel Flakstadøya haben es mir angetan. Dieser Weitblick, den man hat (im Hintergrund kann man das Festland von Norwegen erkennen), das Farben- und Licht- und Schattenspiel ist einfach herrlich! Auf Grund der Lichtverhältnisse habe ich mich hier für eine HDR-Bearbeitung aus zwei Belichtungen [...]

Lofoten: In den Bergen hinter Leknes III

In der Hoffnung, dass ihr von den “Bergen hinter Leknes” noch nicht genug habt, setze ich die Serie fort. Wir waren an zwei Tagen dort – einmal bei traumhaften Wetter, einmal bei durchwachseneren Bedingungen. Die Sonne macht schon viel aus, lässt das Land erstrahlen und vor allem hatte man dann die Fernsicht. Für mich eine [...]

Lofoten: Ein Hauch Karibik

Auch das sind die Lofoten – zumindest bei Sonne. Weiße Strände und türkisfarbenes Wasser. Diese findet man vor allem auf der Insel Flakstadøya. Leider habe ich diese Herrlichkeit wandernd nur bei Regen erleben dürfen, dieses Bild ist auf einer Busfahrt durch die Scheibe entstanden, wodurch auch die Unschärfe im VG zu erklären ist. Dennoch möchte [...]

Lofoten: In den Bergen hinter Leknes II

Die Aufnahme zeigt, was ich an den Lofoten zu lieben gelernt habe. Die zerklüfteten Bergketten, der Blick über Land, Seen bis hin zum Meer. Wenn man weit genug oben ist hat man dieses wundervolle Panorama oft auf zwei Seiten. Die Wanderung, auf der dieses Bild enstand, ging von Hagstua aus los und führte immer stetig [...]

Lofoten: Ågvatnet

Im Südwesten der Lofoten befindet sich der kleine Ort Å i Lofoten. Weiter südwestlich gibt es – zumindest so wie es auf der Karte aussieht – zwar noch jede Menge Landschaft, aber ohne jegliche Zivilisation. Der See Ågvatnet ist nur über einen kleinen Zufluss mit dem Meer verbunden, bietet sich aber für die ein oder [...]

Lofoten: In den Bergen hinter Leknes

Dieses Jahr war ich zum ersten mal in meinem Leben nördlich des Polarkreises – auf den Lofoten, einer Inselgruppe vor Norwegen. Und was soll ich sagen: Wow, was für eine wundervolle Landschaft, was für tolle Möglichkeiten zu Wandern und die Natur zu genießen. Zuminest wenn das Wetter mit macht… Das Bild enstand in den Bergen [...]

Lofoten: Værøy und Røst

Dieses Bild wurde bei Å i Lofoten, einem der nordwestlichsten Orte auf den Lofoten auf der Insel Moskenesøy, aufgenommen. Im Hintergrund sieht man links die beiden Inseln Værøy und Røst, die den Lofoten vorgelagert sind. Olympus OM-D E-M5 mark II | Olympus 12-40mm | 12mm | f7.1 | ISO 200 | HDR aus 3 Bildern, [...]

Island: Beim Hverfjall II

Die Landschaft rund um den Vulkankrater Hverfjall hat mich in Island fasziniert. Das Licht- und Schattenspiel und die karge, aber doch so farbenfrohe Landschaft ist einfach wunderschön. Daher möchte ich Euch gerne ein weiteres Panorama aus der Gegend vorstellen – zudem ein paar Detailausschnitte. Die etwas größere Panorama-Version bekommt ihr durch Klick auf das Vorschaubild. [...]

Island: Von Hellnar nach Anarstapi

Dies ist mein zweites Bild von unserer Wanderung von Hellnar nach Anarstapi, das ich gerne zeigen möchte. Wenn man schönes Wetter hat, kann man von der Halbinsel Snæfellsnes aus die Berge auf dem “Festland” sehen. Für eine große Version einfach ins Vorschaubild klicken. Olympus OM-D E-M5 | Olympus 12-40mm | 12mm | f7.1 | ISO [...]

Island: Der Skaftafelljökull

Im Skaftafell-Nationalpark im Süden von Island kann man schöne Wanderungen unternehmen. Unter anderem kann man dort (bei Bedarf auch bei einer kleinen Wanderung) den Svartifoss, den “Schwarzen Wasserfall”, besuchen. Wenn man etwas weiter geht, bietet sich einem der Blick auf den Gletscher Skaftafelljökull. Um das Panorama in groß betrachten zu können, klicke man auf das [...]

Island: Der Skógafoss

unweit des Seljalandfoss, den ich euch hier ebenfalls schon gezeigt habe, und des bekannten Vulkans Eyjafjallajökull ist ein wieterer schöner isländischer Wasserfall, der Skógafoss. Etwa 60m tief fällt er über ein Breite von rund 25m. Aus dieser Sicht rechts vom Wasserfall startet die berühmte mehrtägige Wanderung über Þórsmörk nach Landmannalaugar, der Laugavegur – das möchte [...]

Island: Der Gletschersee des Svínafellsjökull

Bereits im Blogeintrag Island: Ein bisschen Interstellar habe ich euch den Svínafellsjökull vorgestellt. Wie dort bereits angedeutet, habe ich an einer geführten Gletscheranderung, die insgesamt um die 5 Stunden dauerte, teilgenommen. Auch wenn 5 Stunden nach viel klingt, die Zeit verging wie im Flug. Es gibt einfach zu viel zu  sehen, entdecken und staunen. Hinzu [...]