Fotografieren heißt Sehen lernen (Andreas Feininger)
Posts Tagged ‘Heuschrecken’
Fata Morgana

Das gold-gelbe Abendlicht hat die trockene Wiese in ein gelbes Licht gebadet, so dass der Hintergrund nun aussieht wie eine Wüste. Die kleine Schrecke macht auf mich den Eindruck, als habe sie den höchsten Punkt in der Umgebung erklommen und als sehe sie am Horizont die scheinbar rettende, grüne Oase. Aus dem Makro-Forum habe ich [...]

Augenblick mal!

Nachts sind im Garten ganz andere Insekten unterwegs, als das tagsüber der Fall ist. In letzter Zeit habe ich mich öfter einmal mit der Taschenlampe zu später Stunde aufgemacht – dabei entstanden unter anderem die Assel Aufnahmen vor kurzem. Olympus E-620 | ZD 40-150mm + Raynox DCR-250 | 137 mm | f 20 | 1/180s [...]