Fotografieren heißt Sehen lernen (Andreas Feininger)
Posts Tagged ‘HDR’
Ochsenbug

Was gibt es schöneres, als für ein verlängertes Wochenende mit Freunden zu verbringen, wandern zu gehen und eine wundervolle Zeit miteinander zu verbringen? Hier seht ihr den Blick auf den 3007m hohen Ochsenbug bei Matrei im österreichischen Tirol. Olympus OM-D E-M5 Mark II | Olympus 12-40mm | 12mm | 1/640s und 1/320s | f7.1 | [...]

Die Frauenkirche in Dresden

Der Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden hat sich definitv gelohnt – ein wunderschönes Bauwerk in einer wunderschönen Stadt. Das Foto ist ein HDR aus drei Aufnahmen. Die dunklen Wolken am Himmel brachten ein Gewitter – leider hatte ich auf der Reise kein Stativ dabei, so dass die Ausrichtung nicht ganz stimmt. Olympus OM-D E-M5ii | [...]

Lofoten: In den Bergen hinter Leknes IV

Ein weiteres Bild aus der Serie – die Lofoten und insbesondere die Insel Flakstadøya haben es mir angetan. Dieser Weitblick, den man hat (im Hintergrund kann man das Festland von Norwegen erkennen), das Farben- und Licht- und Schattenspiel ist einfach herrlich! Auf Grund der Lichtverhältnisse habe ich mich hier für eine HDR-Bearbeitung aus zwei Belichtungen [...]

Berlin: Der Reichstag

Zu diesem Gebäude braucht man glaube nicht viele Worte zu verlieren, das Reichstagsgebäude, Sitz des Deutschen Bundestages in Berlin. Links hinten sieht man den Berliner Fernsehturm, der auf dem Alexanderplatz steht. Als Stativ für dieses Bild musste der Bauzaun herhalten, der somit weniger im Weg stand als vielmehr ein gern genommenes Hilfsmittel wurde ;-) Olympus [...]

Berlin: Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus steht an der Spree im Regierungsviertel von Berlin. Eingeweiht wurde der von Stephan Braunfels entworfene Parlamentsbau im Dezember 2003. Seinen Namen verdankt es der Liberalpolitikerin Marie-Elisabeth Lüders (1878-1966), einer der wichtigsten Vertreter der Frauenbewegung in Deutschland. Eine Brücke verbindet das Gebäude mit dem Paul-Löbe-Haus und somit auch Ost und West. Olympus OM-D E-M5 [...]

Island: Ein 360°-Panorama beim Mýrdalsjökull

An der Südküste Islands wird man von der unwirklichen und abwechslungsreichen Landschaft immer wieder aufs Neue überrascht. Theoretisch könnte man alle paar hundert Meter anhalten und erneut ein herrliches Panorama genießen und fotografieren. Das erste Bild ist ein Ausschnitt aus dem zweiten – letzteres hat im Original über 25000 Pixel Breite. Es besteht aus 15×3 [...]

Die Ewige Stadt Rom: Bei Nacht auf dem Petersplatz

Nachdem ich den Petersdom ja schon einige Mal aus der Ferne gezeigt hat, wird es Zeit, ihn einmal aus der Nähe zu zeigen. Ein solches Foto wollte ich schon immer einmal machen – ein HDR-Panorama des nächtlichen Petersplatzes. Es besteht aus 8×3 Hochkant-Bildern, wobei jeweils drei Bilder mit LR 4.4 entwickelt und dann mit Photomatix [...]

WEEEEEEEEEEELTMEEEEEEEEEEEEEISTER!!!!

Herzlichen Glückwunsch an die deutsche Nationalmannschaft zum Weltmeister-Titel-2014 und dem vierten Stern!!!! Anlässlich der gestrigen Ereignisse muss die Foto-Serie von Rom kurzfristig unterbrochen werden. Die Aufnahme entstand in der Halbzeitpause des Finales und zeigt das wunderschöne Schwäbisch Hall – kein Wunder, dass es bei dem wundervollen Himmel mit dem Titel geklappt hat ;-) …und so [...]

Die Ewige Stadt Rom: Der Petersdom III

Wie angekündigt und auf die Gefahr hin zu langweilen: Wiederum eine Aufnahme des Petersdoms, aufgenommen von der Ponte Umberto I, dieses Mal am (sehr) späten Abend. Wie immer wurden die Bilder in LR 4.4 entwickelt und anschließend per Photomatix zu einem HDR verarbeitet. Übrigens braucht man an dieser Stelle kein Stativ – man kann das [...]

Die Ewige Stadt Rom: Der Fontana di Trevi bei Tag und Nacht

Die Fotografie wird erst durch Licht und Lichtstimmungen so spannend. Es macht von der Stimmung her einen entscheidenden Unterschied, wann man eine Szenerie fotografiert. Und so zeigt auch eine Stadt und ein einziger Ort zu unterschiedlichen Tageszeiten ein ganz anderes Gesicht und Flair Beisielhaft sei der Fontana di Trevi in Rom hier gezeigt – einmal [...]

Die Ewige Stadt Rom: Der Petersdom II

Wie bereits angekündigt, hat sich die Ponte Umberto I. mit ihrem Blick auf dem Petersdom zu einem meiner Lieblingsplätze in Rom gemausert. Hier eine weitere Aufnahme, die dieses Szenario in ganz anderem Licht zeigt. Weitere Lichtstimmungen werden folgen ;-) Olympus OM-D E-M5 | Olympus 12-40mm | 40mm | f14 | ISO 200 | HDR aus [...]

Die Ewige Stadt Rom: Die Schreibmaschine

Zu Ehren des ersten  Königs des vereinten Italien, Vittorio Emanuele II., wurde 1885 begonnen am Ende der Via del Corso auf der Piazza Venezia, unweit des Forum Romanum, ein Denkmal für diesen zu errichten, das 1911 eingeweiht wurde. Das Monument ist aus weißem Brescia-Marmor errichtet und fügt sich damit nicht in die Umgebung mit seinen [...]

Die Ewige Stadt Rom: Der Petersdom

Eines der Gebäude, das das Stadtbild von Rom prägt, ist sicherlich die Basilica San Pietro, oder zu deutsch der Petersdom. Die mächtige, von Michelangelo entworfene Kuppel ist von Weitem zu sehen. Einer der schönsten Orte dafür ist nach meinen Erfahrungen die Brücke Ponte Umberto I., von der aus man hinter der Tiberbrücke Ponte Sant’ Angelo, [...]

Die Ewige Stadt Rom: Palazzo di Giustizia

Direkt an der Ponte Umberto I. auf dem Piazza di Tribunali ist der Palazzo di Giustizia, in dem das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit Italiens, die Corte Suprema di Cassazione, tagt. Gebaut wurde er zwischen 1888 und 1910. Olympus OM-D E-M5 | Olympus 12-40mm | 14mm | f10 | ISO 200 | HDR aus 5 [...]

Die Ewige Stadt Rom: Das Trajansforum

Direkt neben dem dem Forum Romanum und den Trjansmärkten befindet sich auf dem Trajansforum die 40m hohe Trajanssäule, die 113 n. Chr. von Trajan eingeweiht wurde, um seine siegreichen Feldzüge gegen die Daker 101-102 und 105-106 zu feiern. Die Säule hinauf windet sich eine Reliefspirale, die Szenen aus diesen Feldzügen darstellt. Bis 1587 krönte ein [...]

Die Ewige Stadt Rom: Der etwas andere Blick aufs Forum Romanum

Bei einer solchen Farbenpracht am Himmel muss man einfach fotografieren – umso schöner, wenn nicht nur der Himmel, sondern auch die Erde entsprechendes zu bieten hat: Im Vordergrund ist das Forum Romanum mit dem Triumphbogen des Septimus Severus, dem Tempel des Saturn und des Tempel des Vespersian und des Titus zu sehen. Die Kuppel rechts [...]

Stuttgart bei Nacht: Die neue Stadtbibliothek

Die neue Stadtbibliothek ist – zumindest bei Nacht – eigentlich ganz fotogen. Allerdings ist das Areal derzeit noch eine riesige Baustelle. Eine Perspektive ohne Baukrähne zu finden ist dabei fast unmöglich… Olympus OM-D E-M5 | Zuiko 12-40mm | 12mm | f8.0 | 3 Belichtungen/HDR | ISO 200 | 07.03.2014 Olympus OM-D E-M5 | Zuiko 12-40mm [...]

Stuttgart bei Nacht: Die Johanneskirche am Feuersee

In Stuttgarts Westen, direkt an der S-Bahn Haltestelle Feuersee, findet man die evangelische Johanneskirche im neugotischen Stil. Die Kirche (ursprünglich 1864 bis 1876 erbaut)wurde im Krieg zerstört und anschließend wieder originalgetreu aufgebaut – bis auf die Spitze. Die “Kirche ohne Spitze” gilt heute als Mahnmal gegen den Krieg. Besonders nachts zeigt sich dem Besucher eine [...]

Stuttgart bei Nacht: Panorama vom Eugensplatz

Einen sehr schönen Blick auf die Stuttgarter Innenstadt hat man vom Eugensplatz. Sportliche Menschen können diesen über einige der berühmten Stuttgarter “Steffele” erreichen, die zentral zwischen dem Haus der Geschichte und der (neuen) Staatsgalerie vom Schlossplatz abgewandt direkt auf den Eugensplatz führen. Weniger sportliche können bequem per U-Bahn (der U15) vom Hauptbahnhof (oder Charlottenplatz) direkt [...]

Stuttgart bei Nacht: Das Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte Baden Württemberg an der Konrad-Adenauer-Strasse in Stuttgart, zwischen Staatsgalerie und Musikhochschule, ist einen Besuch wert. Neben der Dauerausstellung sind es vor allem die immer wieder wechselnden Ausstellungen über die Geschichte Baden Württembergs, die dazu verleiten, das Haus der Geschichte immer wieder zu besuchen. Nachdem die sehr interessante und gut gemachte Ausstellung [...]

Der Mont Saint Michel I

An der Nordküste von Frankreich, an der Grenze zwischen der Bretagne und der Normandie, zu der der Berg heute gezählt wird, liegt der Mont Saint Michel. Der Legende nach erschien im Jahre 704 der Erzengel Michael dem Erzbischof von Avranches mit dem Wunsch, eine Kapelle auf dem Mont Tombe zu errichten. Im selben Jahrhundert gab [...]

Das alte Rathaus von Göttingen

Göttingen, eine der traditionsreichsten Universitätsstädte Deutschlands, liegt im Süden des Landes Niedersachsen. Bis heute ist die Stadt mit ihren rund 120 000 Einwohnern von der Universität geprägt. Im Jahr 2010 hatte ich die Gelegenheit das schöne Städtchen für eine Woche zu besuchen. Besonders angetan hat es mir der Platz vor dem alten Rathaus, das in [...]

Die Insel des Nebels

Die “Isle of Skye” oder zu deutsch “Insel des Nebels” ist die größte Insel der Inneren Hebriden und liegt direkt vor der Westküste von Schottland. Die 80km lange und 40km breite Insel ist mit ihren grünen Wiesen, den Wolkenformationen und den wilden Küsten landschaftlich wunderschön und einen Besuch wert. Das Bild besteht aus 3 Einzelbelichtungen, die [...]

Das Eilean Donan Castle

Das Eilean Donan Castle wurde um 1220 auf einer kleinen Insel im Loch Duich in Schottland errichtet. Ursprünglich sollte die Burg die Bewohner vor Angriffen der Wikinger schützen und tatsächlich konnte sie bis zum Aufkommen moderner Schusswaffen nicht erobert werden. Olympus E-510 | ZD 14-42mm | 42 mm | f 6.3 | 1/200s | ISO [...]