Fotografieren heißt Sehen lernen (Andreas Feininger)

An der Südküste Islands wird man von der unwirklichen und abwechslungsreichen Landschaft immer wieder aufs Neue überrascht. Theoretisch könnte man alle paar hundert Meter anhalten und erneut ein herrliches Panorama genießen und fotografieren.

Das erste Bild ist ein Ausschnitt aus dem zweiten – letzteres hat im Original über 25000 Pixel Breite. Es besteht aus 15×3 Belichtungen, die jeweils in LR 4.4 entwickelt, anschließend mit Photomatix zu 15 einzelnen HDRs berechnet und dann zu einem Panorama zusammen gesetzt wurden.

Durch einen Klick auf’s Bild bekommt ihr eine Großansicht.

Olympus OM-D E-M5 | Olympus 12-40mm | 16mm | f8 | ISO 200 | HDR aus 15x3 Bildern(1/640s - 1/16s) | 21.07.2014

 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.