Fotografieren heißt Sehen lernen (Andreas Feininger)

Zu Ehren des ersten  Königs des vereinten Italien, Vittorio Emanuele II., wurde 1885 begonnen am Ende der Via del Corso auf der Piazza Venezia, unweit des Forum Romanum, ein Denkmal für diesen zu errichten, das 1911 eingeweiht wurde. Das Monument ist aus weißem Brescia-Marmor errichtet und fügt sich damit nicht in die Umgebung mit seinen ockerfarbigen Gebäuden ein. Die Römer haben zahlreiche Spottnahmen für das Gebäude – u.a. “Hochzeitskuchen” oder eben “Schreibmaschine“.

Olympus OM-D E-M5 | Olympus 12-40mm | 12mm | f8 | ISO 200 | HDR aus 5 Bildern 3.2s-50s | 18.05.2014

 

Leave a Reply

Geben Sie vor dem Senden bitte den Anti-Spam-Kontrollcode ein, Ihr Kommentar wird durch den Admin freigeschalten.

*